Photos from Gourmet Guerilla's post

EIGENTLICH war dieses Rezept ja nur für Facebook gedacht: Selbstgemachte Wildschwein-Buletten mit Kürbis-Kartoffel- Stampf und Preiselbeeren https://wp.me/p6JzEk-64Z Aber dann war euer Feedback so großartig, dass es jetzt auch auf dem Blog mitspielen darf. 😘Vielleicht ein schöne Idee für das nächste Wochenende? Die Buletten sind ruckizucki zu Hause selber gemacht und schmecken mit dem leicht süßlichen Stampf einfach umwerfend gut! Habt es lecker 💕

Da hat mich beim Zeitunglesen doch gerade fast der Schlag getroffen!!! 😡😡😡 Das ist die übelste und verbrauchertäuschendste Werbung, die ich seit langer Zeit gesehen habe. Shame on you Rama frisch gestrichen!
Ich hoffe, die Wahl am Kühlregal ist (auch deswegen) total klar, oder?

Photos from Gourmet Guerilla's post

Manchmal muss man sich ja auch mal was trauen, ne 😜 Die Sächsische Weinstraße hat gelockt - und jetzt bin ich da. Der goldene Oktober hat wirklich hart aufgefahren, um einen „urs“ großartigen Tag abzuliefern. Tolle Landschaften, engagierte Winzer, wunderbar entspannte Wander-Spaziergänge in Wäldern und Weinbergen. 💕 Ach ja ... sehr leckere und vielfältige Weine waren vielleicht auch hin und wieder im Spiel *hicks*. 🍷🍷🍷 Hier sind ein paar Fotos auf die Schnelle. Und wer mag: In den Instagram Stories gibt’s noch mehr Eindrücke von lovely Sachsen https://www.instagram.com/gourmetguerilla. 😎🌈❤️

In Kooperation mit So geht sächsisch.
#simplysaxony #sogehtsaechsisch #saechsischeweinstrasse

Photos from Gourmet Guerilla's post

Uns steht ja ein Knaller-Goldener-Oktober-Wochenende bevor – 20 Grad sollen es werden, YAY! Perfekt, um noch mal so richtig schön mit Snack auf dem Balkon abzuhängen: https://wp.me/p6JzEk-61z. Als kleines Begleit-Futter kann ich euch die Kugel vom Ziegenfrischkäse mit Bacon und Rosmarin in Cider-Vinaigrette sehr warm empfehlen:. Trotz des pompösen Namens ist der leckere Brotaufstrich ganz einfach und schnell fertig. Ich wünsche euch sonnige Tage, schönes Abhanging und: Habt es lecker 💕

#werbung #leckerabhanging #TryCider #BulmersCider #BulmersYoureWelcome

Irgendwie schon Herbst-Blues und kalte Füße? Da hab ich was für euch. Meine 10 leckersten Rezepte für Soulfood- Suppen im Herbst gibt’s heute auf dem Blog: https://wp.me/p6JzEk-63p Dampfend und duftend, mit viel Gemüse oder Klößchen, vegetarisch, vegan oder mit Mettwurst. Da ist bestimmt auch eure Lieblings-Suppe dabei! Habt es lecker 💕

Photos from Gourmet Guerilla's post

Hirsch-Bolognese mit Rotwein und Schokolade – hier kommt der dritte (und letzte) Teil von GourmetGuerilla goes wild! Für Solis of Switzerland AG habe ich ein für mich ganz neues Thema in meiner Küche ausprobiert: „Wild & Co.“.

Wer mit der konventionellen Tierhaltung (zurecht) nicht einverstanden ist, findet bei heimischen Wildtieren vielleicht eine interessante Alternative. Und dass Wild außerdem ganz unkompliziert in der Zubereitung und auch modern interpretierbar ist, zeige ich euch heute mit diesem Rezept. Hat jemand vielleicht Lust auf Bolo? Na dann …

HIRSCH-BOLOGNESE MIT ROTWEIN UND SCHOKOLADE (für 4-6 Portionen)

500 g Hirschgulasch aus der Schulter im Foodprozessor mit dem großen Messer zu grobem Hackfleisch verarbeiten. Das Hirschhack in einem großen Topf in 3 EL Olivenöl zusammen mit 2 gehackten Zwiebeln scharf anbraten bis das Hack krümelig ist. 1 TL Salz, 2 TL gemahlenes Wildgewürz und 3 EL Tomatenmark unterrühren und 5 Minuten braten. 1 Bund Suppengemüse (Möhren, Lauch, Sellerie) putzen, in grobe Würfel schneiden und im Foodprozessor fein häckseln. Das Gemüse zum Hackfleisch geben, mit 300 ml Rotwein aufgießen und bei kräftiger Hitze schmoren, bis der Wein verdampft ist. 1 guten EL Kakaopulver (ungesüßt!) sowie ½ TL getrockneten Rosmarin unterrühren und mit ¼ Liter Wasser aufgießen. Auf kleiner Hitze 1-2 Stunden schmoren lassen. Wenn die Soße zu trocken wird, einen kleinen Schluck Wasser unterrühren. Zum Schluss evtl. noch mit Salz und einem Hauch Zitronenabrieb abschmecken. Mit Parmesan auf langen Lieblingsnudeln servieren.

Da die Bolognese definitiv nicht in die Sparte „fixe Küche“ gehört und mit längerer Schmorzeit immer besser wird, lohnt sich hier unbedingt die Zubereitung von einem doppelten Rezept. Die Hälfte der Soße kann man dann ohne Aromaverlusst in Vakuumdosen mind. 1 Woche im Kühlschrank oder ohne Gefrierbrand einige Monate im Tiefkühler lagern. Dafür funktioniert z.B. der Solis Vak Premium mit den Vakuumierdosen ganz wunderbar (u.a. hier erhältlich bit.ly/solis-vac ). Die Dosen sind praktischerweise auch mikrowellen-, sous-vide- und tiefkühlfest.

So, was sagt Ihr zu dieser Bolo-Variante? Ich bin gespannt!

#werbung #gowild #solis #horizonterweiterung #wild

Gebackener Kartoffelsalat mit Gemüse, Feta und Aiwar – ganz fix aus dem Airfryer (oder dem Backofen) - GourmetGuerilla

Kartoffelsalat muss immer mit Mayo sein? Nix da! Hier kommt mein Gebackener Kartoffelsalat mit Gemüse, Feta und Aiwar:
https://wp.me/p6JzEk-62b Die Kartoffeln werden nicht gekocht, sondern ganz fix mit der Schale im Airfryer (oder Backofen) gebraten. Dazu kommt viel Gemüse, frischer Feta und ein großer Klecks Paprikapaste vom Balkan. Schaut das gut aus? 😃 Habt es lecker! 💕

Photos from Gourmet Guerilla's post

SONNTAGSVERLOSUNG! Gewinnt 3 schnieke elektrische Milchaufschäumer von KOENIC: https://wp.me/p6JzEk-62w Und damit ihr auch gleich seht, was man – zusätzlich zum fluffigen Schäumchen für den Kaffee – noch so damit anstellen kann, gibt´s das Rezept für Melonen-Karotten-Suppe mit Chili-Schaum und knusprigem Fenchel obendrauf. Hüpft rüber für mehr Fluffiness in eurem Leben! Und habt es lecker 💕

Photos from Gourmet Guerilla's post

Selbstgemachte Wildschwein-Buletten mit Kürbis-Kartoffel-Stampf und Preiselbeeren – wllkommen zum 2. Teil von GourmetGuerilla goes wild! Für Solis of Switzerland AG erweitere ich ja gerade meinen ganz persönlichen Koch-Horizon – und zwar mit dem Thema „Wild & Co. “

Hand auf´s Herz – ich habe noch nie Wildschwein zubereitet und kann mich auch nur gaaanz dunkel an die Ausflüge mit Oma und Opa erinnern, bei denen es mittags im Landgasthof Wildschweingulasch auf riesigen Tellern gab. Mit halber Birne und Preiselbeeren und so. Also – höchste Zeit das ganze in die heimische, etwas schnellere Küche zu holen:

SELBSTGEMACHTE WILDSCHWEIN-BULETTEN MIT KÜRBIS-KARTOFFEL-STAMPF UND PREISELBEEREN (für 6 Buletten)

400 g mageres Wildschwein mit 50 g durchwachsenem Speck, 1 kleinen Zwiebel, 1 Ei, 2 EL Semmelbröseln, 1-2 Tl gemahlenem Wildgewürz, 25 g getrockneten Steinpilze (eingeweicht) sowie Salz und Pfeffer in Food-Prozessor mit dem größten Messer zu Hackfleisch verarbeiten. Das dauert ca. 30 Sekunden. :-D

Mit leicht angefeuchteten Händen 6 Buletten formen.

(Da ich gerade dabei war, habe ich die doppelte Menge hergestellt und 6 der ungebratenten Buletten sofort praktisch flach vakuumiert und eingefroren. Das geht z.B. mit dem Solis Vak Premium und der Puls-Funktion ganz einfach, ohne dass die Buletten zerdrückt werden (unter anderem hier erhältlich: bit.ly/solis-vac). Den großen Beutel habe ich vorher der Länge nach in der Mitte mit zwei Nähten versiegelt – so bleibt alles zusammen, aber kann ich die Hälfte der gefrorenen Buletten entnehmen, ohne das Vakuum der anderen Hälfte zu „lüften“. Die benötigte Anzahl Buletten im Beutel im Kühlschrank wieder auftauen und am gleichen Tag zubereiten.)

1 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Buletten rundherum knusprig braun braten.

Dazu Kartoffel-Kürbis-Stampf und einen großen Klecks Preiselbeeren aus dem Glas servieren.

Die Buletten schmecken tatsächlich ganz anders als normale Frikadellen – gehaltvoller mit einem tiefen, runden Aroma. Richtig lecker!

Was sagt Ihr zu dieser Variante von Wildschwein? Ich bin gespannt!

#werbung #gowild #solis #horizonterweiterung #wild #wildschein

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute sprechen wir über Knusper, Knusper, Knäuschen - aka in 5 Minuten selbstgemachte Knoblauch-Croutons ❤️ Fettarm, ohne Palmfett, Geschmacksverstäker oder anderes schlimmes Zeug: https://t.co/wzNsP33maK Eine tolle Resteverwertung – aus der Heißluftfritteuse. Lust auf den großen Knusper? Na dann schnell rüberklicken. Habt es lecker 😘

Nudossi: Zukunft aufs Brot

Die alte DDR-Marke Nudossi bringt jetzt einen Haselnuss-Aufstrich OHNE regenwaldzerstörendes Palmöl auf den Markt!
Das ist ein großartiger Ansatz, denn selbst in Bio-Produkten steckt haufenweise das billige, umweltproblematische Palmöl.

Knich – Jüdische Pasteten mit Kartoffelfüllung - GourmetGuerilla

Let´s talk about Knich, Baby … ! ❤️ Die jüdischen Kartoffelpasteten haben außen eine dünne, knusprige Hülle und innen eine cremig-würzige Kartoffelfüllung. Und sind natürlich einfach nur lecker! Wer ein paar Minuten Zeit hat und Oberarme wie Madonna bekommen will, knetet den Teig selbst. 💪🏻 Leute, die schon Oberarme wie Madonna haben, nehmen fertigen Blätterteig. Aus dem Archiv – für euch. Habt es lecker! 😃

Photos from Gourmet Guerilla's post

DING, DING, DING!!! Ich läute hiermit offiziell die Kürbissuppen-Phase ein. Hilft wunderbar gegeben Herbstblues, kalte Füße und andere fiese Malästen, nech: https://www.gourmetguerilla.de/2017/09/die-beste-rezept-fuer-kuerbissuppe-a-la-dagmar-mit-orange-curry-und-einem-hauch-chili/ Das Rezept ist ein echtes Geht-Einfach-Immer-Herbstsuppen-Dings und stammt von meiner Freundin Dagmar. Also, ran an die Pürierstäbe und habt es lecker! 💕

So Yummy

Also - ich back ja so gut wie nicht. Aus Gründen. Aber DAS muss man doch eigentlich unbedingt nachmachen, oder? 💕Vielleicht schau ich nachher mal unverbindlich am Mehlregal vorbei ...

nikes herz tanzt

Guckt mal ... nikes herz tanzt ist auch dem einzig wahren Hummus verfallen und hat mein Original-Rezept (https://wp.me/p6JzEk-5W7) aus Israel ausprobiert. Ob´s ihr geschmeckt hat? Hier ist ihr Post:

{Travel France} Salzernte in der Camargue - rosa Fleur de Sel, rosa Flamingos und rosa Seen so weit das Auge reicht. - GourmetGuerilla

Ein bisschen Pink gefällig? Das gibt´s heute in faszinierender Vielfalt: Ich nehme euch mit zur Salzernte in die Camargue in Südfankreich. Und wer wissen will, wie überhaupt Meersalz und vor allem das besondere Fleur de Sel geerntet wird und warum die Salzseen der Midi und Flamingos rosa sind … hier kommen alle Antworten. Hüpft rüber!

Photos from Gourmet Guerilla's post

Gebackenes Perlhuhn in Spicy India-Rub – GourmetGuerilla goes wild! Für Solis of Switzerland AG nähere ich mich gerade einem für mich total neuen Thema: Wild & Co. Zuerst war ich skeptisch – Wild, echt jetzt? Das ist im Norden Deutschlands ja nicht unbedingt das Essen, das einem traditionell von jeder Speisekarte entgegenspringt. Und bisher habe ich immer angenommen, die Zubereitung sei aufwendig und irgendwie schwierig. Aber dann dachte ich „Hey - warum eigentlich nicht? Her mit der Horizonterweiterung!“ Um mich der Sache langsam zu nähern (und weil im Moment auch noch für viele Wildarten Schonzeit ist), habe ich mich bei der ersten Runde für Perlhuhn entschieden. Das habe ich tatsächlich noch nie gegessen oder zubereitet. Und das finde ich auch schon ganz schön „wild“.

Gesagt getan. Für mein allererstes Perlhuhn-Rezept wollte ich einen besonderen Twist – einfach nur in der Pfanne braten erschien mir zu langweilig. Beim Händler des Vertrauens habe ich bereits ausgelöste Oberkeulen bekommen. Und dann hatte ich die Idee: Ich würde das Fleisch in einer trockenen Rub aus kräftigen indischen Gewürzen marinieren und dann ganz kurz und knusprig in der Heißluftfriteuse (vom Mann zum Geburtstag bekommen) garen. Hier kommt meine Versuchsanordnung, ähhh ... das Rezept:

GEBACKENES PERLHUHN IN SPICY INDIA-RUB

2 TL Koriandersamen, 1 kleine getrocknete Chilischote, 1 Kapsel schwarzer Kardamom, 1 Tl grobes Meersalz, 2 Tl Kurkuma gemahlen, ½ Tl Zwiebelpulver, ½ Tl Knoblauchpulver, ½ Tl gemahlenen Ingwer in einem Mörser oder einer Gewürzmühle (zur Not geht auch ein Smoothiemaker) zu einer Currymischung verarbeiten.

4 ausgelöste Perlhuhnoberkeulen damit rundherum einreiben, in einen Vakuumierbeutel geben, z.B. mit dem Solis Vak Premium die Luft entziehen und versiegeln (z.B. hier erhältlich bit.ly/solis-vac). Dadurch kann die Rub besonders gut ihr Aroma abgeben und das Fleisch bleibt viel länger frisch. Im Kühlschrank über Nacht oder bis zu drei Tagen durchziehen lassen. Danach das Perlhuhn aus dem Vakuumierbeutel nehmen und 8 Minuten bei 185 Grad in der Heißluftfriteuse ohne weiteres Fett braten. (Wer das Perlhuhn erst später zubereiten will, kann es auch direkt im Vakuumierbeutel einfrieren!)

Was soll ich sagen: Das Ergebnis hat mich sehr glücklich gemacht! Das Perlhuhn hatte ein tolles reiches und würziges Aroma. Die Haut war wunderbar knusprig und zartblättrig, das Fleisch saftig. Serviert habe ich das ganze mit ein bisschen Basmatireis und einer einfachen Raita aus Joghurt, Zwiebeln und Gurken. Super einfach und einfach perfekt!

Was sagt Ihr? Hatte Ihr schon mal Perlhuhn und wie habt Ihr es zubereitet? Ich bin gespannt!

#werbung #gowild #solis #horizonterweiterung #wild #rezept

Statt Postkarte - Liebe Grüße von Lanzarote! ❤️🌵🌋☀️Und wenn ihr mehr luschern wollt, was wir in unserem Familienurlaub auf dieser unglaublichen Insel so treiben (oder total auf Vulkane und Kakteen steht), schaut einfach auf Instagram vorbei: https://www.instagram.com/gourmetguerilla/
Bis später!

Photos from Gourmet Guerilla's post

Letzte Woche musste es schnell gehen. Mit einem Rest Pink Tahina Sauce war diese Cremige One Pot Pasta mit Spinat und Zucchini in 20 Minuten auf dem Tisch 😃 https://www.gourmetguerilla.de/2017/08/one-pott-cremige-pretty-pink-tahina-pasta-mit-spinat-und-zucchini-in-20-minuten-fertig/ Und - seid ihr auch Team Pink? 💕💕💕 Habt es lecker! ( Übrigens schadet ein Gläschen Rosè dem Gesamteindruck keinesfalls. 😜)

{Kino- Tipp} Der Wein und der Wind. Und 3 x 2 Kinokarten plus Wein-Guide für euch. - GourmetGuerilla

Lust auf richtig gutes Kino mit tollen Schauspielern, viel Wein und einer großartigen Prise Tiefgang? Mein Filmtipp für den Sommer und 3 x 2 Kinokarten inkl. Wein-Guide für Euch heute auf dem Blog:

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute habe ich nicht nur das Rezept für diesen leckeren Grünen Tabbouleh-Salat mit Bulgur, Cranberries und Walnüssen für euch: https://www.gourmetguerilla.de/2017/08/tabbouleh-salat-mit-bulgur-cranberries-und-walnuessen/ Es gibt auch die XXL-Filmversion meiner Minireportage aus der Kochschule Neumüster – mit leckeren Gerichten, viel Pink, tollen Leuten und allen Infos zum Wettbewerb „Kochkünstler 2017“. Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen und mit eurem Lieblingsmenschen im Olympiastadion in Berlin zu kochen? Alles nach dem *klick*, ne. Ich bin gespannt, drücke die Daumen und wünsche ganz viel Spaß!

Timeline Photos

Liebe Grüße aus Südfrankreich! Ich bin mitten in der Fleur de sel-Salzernte in der Camargue: Das Meerwasser wird in riesigen flachen Wasserbecken gesammelt und verdunstet das ganze Jahr über durch Sonne und Wind. Eine Mikroalge mag die hohe Salzkonzentration sehr gern und färbt das Wasser wunderbar pink. Mitte Juli beginnt dann die "Ernte". Mit Schaufeln werden die Salzkristalle vom Rand geschöpft. Dann tropft es ein Jahr ab und wird ohne weitere Produktionsverfahren abgefüllt. So spannend! Jetzt fehlen nur noch ein paar Flamingos 💕💕💕 PS: Das Weiße am Seeufer ist übrigens das Salz.

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute gibt es im Ofen gebackenen Blumenkohl mit Pretty Pink Tahina Sauce! Das vegane Rezept habe ich aus einem kleinen Hummus-Restaurant in Ramla/Israel mitgebracht: https://www.gourmetguerilla.de/ Und es ist nicht nur supereinfach (und so hübsch pink!) – es schmeckt natürlich auch einfach nur köstlich! Ich würde mal sagen: Ihr braucht das, ne. Habt es lecker 💕☀️😃

Auf der Suche nach dem Kochkünstler 2017

Mit einem Lieblingsmenschen zusammen ein leckeres Gericht zubereiten, professionelle Köche überzeugen, im Olympiastadion in Berlin kochen und tolle Preise gewinnen … das klingt für dich nach großem Spaß? Dann hab ich da was <3 Müller's Mühle GmbH sucht nämlich den Kochkünstler 2017. Und ich habe mir das ganze mal genauer angeschaut: In der Kochschule Neumünster konnte ich bei einem Kochkurs zum Thema „Hülsenfrüchte und Getreide“ in die Töpfe luschern und mir von der tollen Köchin und Jurorin Bettina Seitz genau erklären lassen, wir das ganze funktioniert. Meine Eindrücke, leckeres Essen und alle Infos, wie ihr Kochkünstler 2017 werden könnt, seht ihr in meiner Mini-Reportage (Tipp: Ton anstellen :-)). Und wenn ihr euch danach unbedingt den Titel holen wollt – hier ist der Link mit allen Infos und den Teilnahmebedingungen: http://www.aktionen.muellers-muehle.de/ Ich wünsche euch ganz viel Spaß, Glück und Erfolg!

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute gibt´s SHAKSHOUKA, Baby! Zugegeben: Das jüdische Familiengericht ist nicht immer unbedingt eine kulinarische Augenweide – aber dafür einfach nur oberlecker, schnell und günstig gemacht: https://www.gourmetguerilla.de/2017/07/shakshouka-ein-juedisches-familienessen-total-lecker-einfach-schnell-und-guenstig/ Ein bißchen Gemüse, Tomaten, Gewürze und Eier … und ZACK! ist man in großer Liebe entbrannt. Ich finde, ihr braucht das. DRINGEND! Guten Hunger und happy Shakshouka 😍😍😍

Photos from Gourmet Guerilla's post

Der Mann nimmt einen Schluck aus seinem Glas. „Lecker“, sagt er. „Absolut lecker“, bestätige ich. Pause. Wir hängen ab. Einträchtig. An einem unserer absoluten Lieblings-Plätzchen – auf unserem Balkon über der Hauptverkehrskreuzung. Ich habe Bowle im Glas gemacht: https://wp.me/p6JzEk-5YJ
Hibiskus-infused Himbeersecco- Punch mit Pfirsichen und Rosmarin. Fruchtig, aber nicht zu süß, mit einer herben Kräuternote plus Obst zum Löffeln – ein echt guter Sommer-Sundowner für Erwachsene. Und bei euch so – auch große Bowle-Liebe? #RausindenSommer

Kohlrabisuppe mit Chili und Zitrone - GourmetGuerilla

Gerade eines des meist geklicktesten älteren Rezepte auf dem Blog.
Und einfach lecker, wenn der Sommer mal wieder nicht so richtig will ❤️ Also – raus mit dem Pürierstab und her mit dem Sommergeschmack ... (geht übrigens auch in vegan)

{Vegetarisch Grillen} Gegrillte Auberginen 1001 Nacht mit Sesam-Soße, Granatapfel und Pistazien - GourmetGuerilla

Die warmen, gegrillten Auberginen im Kontrast mit der kühlen Soße, den knackigen Granatapfelkernen und Pistazien – WOW! So schmeckt 1001 Nacht. 🍆🍆🍆 Streut noch ein paar grüne Kräuter wie Petersilie oder Minze darüber – ich bin sicher, ihr werdet es lieben! ❤️ Das Rezept könnt ihr zu Hause mit Zutaten aus dem normalen Supermarkt ganz einfach nachkochen. Guten Hunger! 😘

{Restauranttipp} Leche de Tigre bringt Peruanische Tappas nach Hamburg. Und zwar richtig lecker. - GourmetGuerilla

Ihr habt am WE noch nichts vor und möchtet dem G20-Wahnsinn in Hamburg ausweichen? Dann reserviert euch doch einfach einen Tisch im Leche de Tigre und habt eine gute Zeit. Ich war diese Woche da, hab superleckere peruanische Tappas gegessen und viel Spaß mit meinen Mädels gehabt. Oder wie klingt „Fein geschnittenes Lachsfilet mit Maracuja-Tigermilch, Süßkartoffelchips und Koriander“ so für euch? Eben!
Mein Restauranttipp in Hamburg Ottensen heute auf dem Blog:

{Vegan Grillen} Spicy Bone Sucking Grill- Tofu zum Fingerablecken. Und als Giveaway 3 tolle Vakuumiergeräte für euch. - GourmetGuerilla

Vegan grillen? Echt jetzt? Aber klar! Mit dieser Bone Sucking BBQ-Marinade werdet ihr garantiert den Tofu UND eure Finger ablecken. ❤️ Und damit ihr im Handumdrehen bei euch zu Hause leckere Grillspezialitäten zubereiten könnt, verlose ich noch 3 tolle Vakuumiergeräte von KOENIC. YAY!
(PS: Ihr könnt damit natürlich auch wahlweise Sous Vide kochen. Oder eure Socken luftdicht verschweißen. Für die nächste Trecking-Tour, ne) 😜
#werbung #verlosung #rezept #bbq #grillen

Photos from Gourmet Guerilla's post

Habt ihr Lust, mit mir in Hamburg in einem coolen Loft gesund und nachhaltig zu frühstücken? Dann lade ich euch doch einfach zum Walnut Breakfast Club am 13.07. ein! https://wp.me/p6JzEk-5Xe 2 x 2 Tickets für einen kalifornischen Brunch mit netten Leuten (und mir), Atemcoach (wer mag) und Goodie Bag (für zu Hause) verlose ich heute auf dem Blog.
Und als Vorschmecker gibt´s das Rezept für einen California Frühstücks-Wrap mit Edamame-Walnuss-Aufstrich. Ich freu mich auf euch! 💕☀️😃

#knacktastisch #frühstück

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen der Verlosung: https://wp.me/P6JzEk-4E4

Fixer Bulgur- Gemüse- Salat mit Melone und Feta. Ein Sommeressen für die ganze Familie. - GourmetGuerilla

Vielleicht setzt ihr heute noch schnell ein bißchen Bulgur und Gemüse auf eure Wochenend-Einkaufsliste? Denn dann könnt ihr euch diesen superleckeren Sommersalat im Nullkommanix auf den Teller zaubern. Perfekt bei heißen Temperaturen und durch eine Menge 007-Tarngemüse voll familienkompatibel. Und bei Melone und Feta kann man doch sowieso nicht „nein“ sagen. Oder?
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute ist zwar nicht Samstag, sondern Dienstag. ABER HEY! Ich kann euch bei den Temperaturen doch bestimmt trotzdem für ein Gläschen Rosa Erdbeeer-Riesling-Slush begeistern … https://wp.me/p6JzEk-1Uy Oder? 💕💕💕
Und wer es ganz eilig hat, nimmt zur Not einfach TK-Erdbeeren und mixt die mit Riesling. Happy Erfrischung!☀️😃🍷

Israelische Tahina Shortbread Cookies – superzarte Sesam- Kekse aus nur 5 Zutaten - GourmetGuerilla

Kekse im Sommer??? Aber ja! Für mich sind diese Tahina Shortbread Cookies das ideale Sommer-Dessert. 💕💕💕 Wenn man nach dem Grillen / Picknick / Abendessen noch Lust auf einen kleinen Happs Süßes hat, sind die zarten und mürben Sesam-Kekse einfach perfekt! Serviert sie zu einem starken Kaffee oder krümelt sie über Vanilleis ... schmeckt wie Urlaub 😍☀️🌈 Hier geht´s zum Rezept:

Das Original- Rezept für wirklich authentischen Hummus aus Israel und alles, was du über die „Mayo des Ostens“ wissen musst - GourmetGuerilla

Während meiner Israel-Reise habe ich mich auf die Suche nach dem Original-Rezept für wirklich authentischen, cremig-fluffig-seidigen Hummus gemacht. Und ich bin fündig geworden! Das Geheimnis für perfekten, süchtig machenden Hummus und spannende Dinge, die ihr garantiert noch nicht über die „Mayo des Ostens“ wusstet – jetzt frisch auf dem Blog!

#hummus #rezept #visitisrael

Photos from Gourmet Guerilla's post

Ich starre fassungslos auf die künstlichen grünen Rasenflächen – hunderte Menschen quetschen sich darauf zusammen. In den beiden runden blauen Pools sieht man eigentlich gar kein Wasser, sondern nur ein Meer von Köpfen. Der Lärm und das Gewusel sind unbeschreiblich und betäubend.

Meine erste Begegnung mit dem Toten Meer war ein Schock. Wie dann doch noch alles gut wurde und ich den schönsten Blick der Welt gefunden habe – der Reisebericht heute auf dem Blog: http://www.gourmetguerilla.de <3

Photos from Gourmet Guerilla's post

Heute gibts die große Klößchen-Liebe auf dem Blog! ❤️ Das Rezept für Persische Hühnersuppe mit Ghondi-Klößchen, Kichererbsen und Safran ist nicht nur glutenfrei und mit attraktiver Carb-Bilanz, sondern bringt auch richtig Wumms an Aroma und Farbe mit. https://www.gourmetguerilla.de/ Und sind wir doch mal ehrlich: Klößchen gehen doch IMMER, oder?! 😍

Chili-BBQ-Festival in Hannover. Ich verlose 3 x 2 Tickets fürs Grillen & Chillen! - GourmetGuerilla

Habt ihr am Wochenende eigentlich schon was vor? Alle, die Hannover allenfalls irgendwie von der CeBIT kennen, können ganz neue heiße Seiten entdecken: Beim Chili-BBQ-Festival geht es 2 ganze Tage lang um scharfe Sachen auf Grills und Tellern. Probiert südamerikanische Eintöpfe, Chili-Eis oder Crepes mit Feuer. Grillt und chillt auf grünen Wiesen. Beobachtet Jens von Kochhelden.TV - Fitnessfood & Low Carb wenn er für Arla verruchte Dinge mit Frischkäse anstellt *rrrrrrrr*. Und hört den ganzen Tag Musik von der Live-Bühne. Wie wär´s? Bitteschön, ich hab da was für euch vorbereitet:

#enthältwerbung #festival #chili #bbq #hannover

{Travel Israel} Die 12 wichtigsten Tipps mit Dos & Don´ts für Reisen ins Heilige Land. - GourmetGuerilla

Sechs Tage und Nächte in Israel: Tel Aviv, Jerusalem, die Klagemauer, Bethlehem, Jericho, Qumran und das Tote Meer. Ein fantastisches, buntes und aufregendes Land der Gegensätze, in dem die unterschiedlichsten Religionen und Kulturen wie im Schleudergang durchgemischt zusammen leben. Für Nordeuropäer ein geradezu betäubender Mix – mit einigen nicht ganz vorhersehbaren Spielregeln.

Hier kommen für euch meine 12 wichtigsten Tipps, Dos und Don´ts für Reisen ins Heilige Land. Damit ihr die Reise entspannt in vollen Zügen genießen könnt und erst gar keine größeren Irritationen oder unglückliche Situationen entstehen.

Schalom & Salam! <3 <3 <3

#travel #visitisrael #travelisrael #tipps

Aromatischer Nudelsalat mit Apfel, Bacon und Ziegenfrischkäse- Dressing. Und ein ganz besonderer Mama-Sohn-Moment. - GourmetGuerilla

Wenn wir mal ganz ehrlich sind: Die Elternschaft ist eine turbulente Achterbahnfahrt der Gefühle – Liebe, Glück, Stolz und Geborgenheit gehören genauso dazu wie Frustration, Hilflosigkeit, Traurigkeit und Zorn. Deine Kinder können dich innerhalb von Minuten aus den höchsten Glücks-Höhen herunterholen und in ein endgenervtes, zitterndes Bündel verwandeln (zumindest innerlich). Und umgekehrt.

Umso unglaublicher, wenn dann total unverhofft einer dieser ganz perfekten Momente passiert: ein Picknick im Park. Mama und Fast-Teenager-Sohn. Voller Harmonie und Verbundenheit. Einfach so. <3 <3 <3

Futter hatten wir natürlich auch dabei. Einen schnellen aromatischen Nudelsalat mit Bacon, Apfel und einer tollen Alternative zu Mayo: einem Dressing aus Ziegenfrischkäse mit Snøfrisk. Dazu ein bißchen Melone und Baguette und das perfekte Picknick steht. Aber lest selbst (und macht euch einen leckeren Nudelsalat, ne!):

#Snofrisk #SnofriskFusion

Für den Wochenendausflug zwei Kochbücher einpacken, aber die Zahnbürste vergessen. Kann ich! 😂😂😂 Ein schönes, sonniges Wochenende euch allen!❤️🌈🍾☀️

In aller Frühe aufstehen für eine Tagestour nach Bethlehem, Jericho, Qumran und ans Tote Meer. Durch die Mauer ins Autonomiegebiet - obwohl die Durchfahrt für Touristen unkompliziert ist, kommen unwillkürlich Erinnerungen an das geteilte Berlin hoch.

Dann die komplett eingerüstete Geburtskirche Jesu mit prachtvollen, tausend Jahren alten Mosaiken. Armenische Geistliche beten eindrucksvoll vor dem Ort, an dem die Krippe gestanden haben soll. Der katholische Bereich der Kirche ist eher schlicht gehalten. Dafür gibt es im Innenhof noch ein pittoreskes Krippenbild - lustiger Weise teilweise mit Kleidung aus dem 20. Jahrhundert.

Weiterfahrt nach Qumran - zum tiefsten Land-Punkt der Welt. Beeindruckende Landschaft und der Ort, an dem in den 50ern die spektakulären Schriftrollen gefunden wurden. Einblicke in das Leben der Essener - einer jüdischen Glaubens- und Lebensgemeinschaft, die schon 800 vor Christus an diesem Ort lebte und erstaunliche Parallelen zu christlichen Riten wie der Taufe, dem Abendmahl und katholischen Lebensformen wie Mönchen hatte.

Und dann: Das Tote Meer mit seinem unglaublich Salzgehalt. Schweben im Wasser und Einreiben mit Schlamm. Auf der andern Seite des Sees Jordanien und ein spektakulärer Blick auf Wüste, Berge und den riesigen See. Und ein Sonnenbrand - natürlich 😜
#hummusescape #travelisrael #visitisrael

Jerusalem - wenn man glaubt, in der Stadt mit den wichtigen heiligen Orten für gleich drei Weltreligionen geht es andächtig und beschaulich zu - nix da! Jerusalem brummt, hupt, flirrt und wuselt.Jahrtausende alte Mauern, unzählige Male Zerstörung und Wiederaufbau, unterschiedlichste Herrscher, ehemals geteilte Stadt und heute religiöser Anlaufpunkt für Juden, Christen und Kopten, Muslime und Menschen griechisch-orthodoxen Glaubens.

Der Tempelberg, die Klagemauer, an der Menschen aus aller Welt gemeinsam (allerdings nach Frauen und Männern getrennt) beten und Zettelchen mit Wünschen in die Mauerritzen stecken. 13-jährige jüdische Jungen, die mit ihren Familien ihre Bar Mitzvah feiern und vor der Gemeinde zum ersten Mal selber aus der Thora lesen dürfen. Kitschige religiöse Andenken, Kreuze, Dornenkronen und Kippahs mit Batman drauf.

Der Leidensweg Jesu mit seinen vielen Stationen, der in der Grabeskirche endet. Dieser verwinkelten und säuberlich unter fünf Religionsrichtungen aufgeteilten Kreuzigungs- und Grabstätte Jesu. Weihrauch, Schläfenlocken und dazwischen Chinesen, die zuvor noch nie von Jesus, oder Mohammed gehört haben.

Ach ja: und Hummus. Den gibt es auch wieder. Und man kann in der Tat erstaunlich viel davon essen. 😜🇮🇱💕#jerusalem #hummusescape #visitisrael #travelisrael

Bisher knapp 30 Stunden in Tel Aviv - eine unglaublich quirlige, lebendige, lebenslustige und verfressene Stadt. 😍 Der beste Hummus meines Lebens (bisher - wer weiß, was noch kommt!) in einem der ältesten Restaurants. Gewürze, Gebäck, Craft Beer, Limonade aus Amalfi-Zitronen - und noch mehr Hummus, Shakshuka, Tachina und unglaublich fluffiges Fladenbrot mit Honig, Kräutern und Olivenöl. Ein selbstgekochtes Essen mit Tom Franz MasterChef und seiner unglaublich sympathischen Frau. Das Mittelmeer, die salzige Luft und der Wind. Neugebaute Wolkenkratzer, unglaublich viel Original-Bauhaus und die Altstadt von Jaffa. Ich bin ganz angeschickert von all den intensiven Eindrücken - ja, und gestern Abend auch ein bißchen vom süffigen koscheren Wein. 😜🌈🍴🍷💕

Heute geht's ins eher konservative Jerusalem - die Wiege von gleich drei großen Religionen mit Klagemauer und Grabeskirche. Ich bin total gespannt!

#hummusescape #visitisrael #travelisrael

Ganz selbstlos opfere ich mich jetzt hier mal für die Gemeinschaft und mache den Selbsttest, wie viel Hummus man in 5 Tagen in ein Frollein verbringen kann. 😂 Ob es Nebenwirkungen von Kichererbsenoverdose gibt? Ich halte euch auf dem Laufenden. Hier und bei Instagram.#hummusescape #travelisrael

Heute soll der neue Kühlschrank kommen. Ich habe gemischte Gefühle …

Hummus Thai-Style mit Erdnuss, Limette und Siracha. Toll zum Grillen, fürs Buffet - oder einfach so. - GourmetGuerilla

GONG! Bereit für die nächste Runde exzessive Hummus-Liebe? Heute kommt das Kichererbsenmus in einem attraktiven Thai-Style: Erdnuss, Limette und Siracha (diese süchtig machende thailändische Chilisoße) ergeben eine großartige Kombination. Wie immer ist das ganz in 5 Minuten fertig geschreddert. Ihr werdet es auch lieben! Oder? Sagt ja!
<3

One-Pan Pasta „Norge” mit Lachs, Krabben und Dill. Ganz einfach, superfrisch und in 7 Minuten auf dem Teller. Wirklich! - GourmetGuerilla

Sensationelle frisch gekochte Pasta mit Lachs, Krabben und Dill in nur 7 Minuten auf dem Tisch … geht nicht?! GEHT DOCH! Und sogar in nur einer Pfanne. Der Trick: Frische Pasta wird mit ganz wenig Flüssigkeit dampfgegart. Dann kommen noch schnell ein paar leckere Zutaten nach Wahl dazu – und voilà – ganz einfach ist ein frisches One-Pan-Pasta-Gericht fertig. Ich hab´s für Hilcona für Besseresser ausprobiert und muss sagen … YAY! <3 Hier kommt das schnelle und einfache Rezept. Ihr werdet euch reinlegen wollen, versprochen!

#OnePanPasta #DampfDeinePasta #BesserEsser

Der Kühlschrank des Grauens. Oder: Ein Garantiefall-Drama mit Nervenzusammenbruch-Option. - GourmetGuerilla

Wenn mir jemand diese Geschichte erzählen würde – ich würde sie nicht glauben. Aber sie ist wahr. Und aberwitzig. Und lang. Aber hey – es ist Sonntag, ihr seid entspannt, habt Zeit und einen Kaffee in der Hand. Nehmt teil an einem wunderbaren Kapitel in meinem Leben – dem Drama mit einem deutschen Kühlgerätehersteller. Ich geh derweil einfach noch einen ungekühlten Schnaps trinken …

Schokoladen- Hummus mit Mandeln und Schokosplittern. In nur 5 Minuten fertig und einfach extra schokoladig. - GourmetGuerilla

Sooo ... ich finde, jetzt ist der perfekte Moment, um über ein richtig gutes Wochenend-Frühstück nachzudenken. Wie wäre es z.B. mit einer extra Portion-Schokolade? Ich könnte euch ja jetzt endlos zuschwallern, wie healthy, fettarm und zuckerreduziert der Schokoladen-Hummus ist. Auch ja: und vegan natürlich auch. Aber lasst uns doch lieber einfach nur darüber sprechen, wie lecker das ganze ist. Und wie schokoladig. Und wie die Mandeln und Schokosplitter knuspern …! Ich wünsche euch schon jetzt schon mal ein fantastisches Wochenende! <3

Shop Gigant

Auf der Suche nach Zutaten für neue Mahlzeiten? Schau dir Lidl an